Menu

Centrale nucléaire Isar, Allemagne

Piscine de combustible nucléaire usé

Turbine d'une centrale nucléaire

Centrale nucléaire de Atucha-1 , Argentine

Centrale nucléaire de  Atucha-1 , Argentine

Die Atucha ich 100 km entfernt von der Stadt Buenos Aires (Argentinien), in der Nähe der Stadt Lima am rechten Ufer des Rio Parana de las Palmas.

Er hat seit über 30 Jahren betrieben. Während dieser Zeit der Kernreaktor hat 65.000 Mio. kWh Strom erzeugt mit 1.400 Tonnen Uran.

Der Kraftstoff von Argentinien Ich Kernkraftwerk verwendet wird Uran angereichert, um 0,85%. Für die Moderation refrigeracióny utilitza schweres Wasser (D20). Es gehört zu den Kernreaktor PHWR (Druck schweres Wasser-Reaktor).

Das Atomkraftwerk wurde vor allem durch die Siemens AG, Bundesrepublik Deutschland errichtet. Mit einem innovativen Konzept auf einer PWR (Druckwasserreaktor) mit der Erfahrung des deutschen Reaktor MZFR von 50 MWe basiert.

Der Reaktorkern ist in 252 Positionen mit Kühlmittelkanälen bestehen. Innerhalb jeder dieser Kühlkanäle untergebracht sind Brennelemente, die Uran in der Form von Pellets von Urandioxid (UO2) gesintert.

In einem Tag der maximale Leistung mit einer durchschnittlichen Brennelement.

Quelle: 
http://www.na-sa.com.ar/centrales/atucha

Type de réacteurPHWR
Modèle réacteurPHWR KWU
Mains1974-03-19
PropriétaireNucleoelectrica Argentina S.A.
OpérateurNucleoelectrica Argentina S.A.
PaysArgentine
ZoneLima
valoración: 3.5 - votos 11

Dernier examen: 27 août 2018

Plantes nucléaires en Argentine